Auszug aus dem Werk “Licht Kämpfer” – Salih Mirzabeyoglu

Du bist in Eritrea mein Kind, Du bist in Moro 
Du bist das, was Jahre lang Misshandelt wird 
In Turkestan, in Krim, in Afghanistan, in Aserbaidschan 
Du ertrinkst in einem Meer von Blut im Nahen Osten 
Du bist das Verlassene In Irak,
Du bist die Trauer in Palästina

Knoten in meinem Schreien
Schreien in meinen Tränen 
Das Tropfen ist eine verlorene Bedeutung
auf meiner Wange 
Du bist das, was verachtet wird
von den Collaborativen

Warte mein Kind
Hände die man küssen sollte
Greifen zum Gewehrlauf
Die kommen, auf Kosten Ihr Leben und Blut
Um ein menschenwürdiges Leben zu schenken 
Knoten in meinem Schreien, Schreien in meinen Tränen 
Warte mein Kind, mein Kampf ist für eine neue Welt..

1979
Auszug aus dem Werk AYDINLIK SAVASCILARI (Licht Kämpfer)
Salih Mirzabeyoglu (Denker-Dichter)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>