chefredakteur-von-adimlar-platform-herr-ali-osman-zor-ist-bei-cnn-international

Chefredakteur von Adimlar Platform Herr Ali Osman Zor ist bei CNN International

Chefredakteur Herr Ali Osman Zor hat auf Antrag der CNN International TV, die Entwicklungen in unserer Region im Beisein vom Journalisten Ivan Watson erörtert.
Ein Teil dieser Reportage wurde heute bei der CNN International veröffentlicht.
Folgende Abschnitte seiner Aussagen wurden in dem erwähnt:
Auf der Universität Istanbul haben die islamisch veranlagte Studenten vor dem Konflikt mit den Laizisten, “Tekbir” gerufen…
Die Kurden stießen mit den islamisten und der Polizei aufeinander..
Der Linke Necati Suphan starb bei den gefechten auf der Seite der Kurden..
Nach diesen Geschehen hat sich die Türkei in zwei geteilt …
Die Türkei kann ein NATO-Mitglied sein, aber hat Ambitionen gegenüber Syrien und dem Irak..
Hunderte Türken schließen sich ISIS an..
Einige Türken haben Sympathie für ISIS; wie Ali Osman Zor …
Der revolutionär islamistischen Gruppe angehörende Ali Osman Zor, der wegen Terrorismus im Gefängnis saß sagt:
“Ich unterstütze die Methoden der ISIS”..
Herr Zor sagt aus, das der ISIS eine natürliche Antwort auf Amerikanische Imperialismus ist, durch die die Sunniten in Irak,
von den Kurden und Schiiten mishandelt wurden sind..
Diese Leid und Gewalt wird größer.
Somit wird in im Nahen Osten, Golf und etc. noch ein weiteres Land in den Konflikt hineingezogen.
Diese Nachricht von der CNN International wurde von den weltweit führenden TV Kanälen zitiert.
Wir, die Adimlar Platform werden die komplette Reportage als Video-Aufzeichnung, sowie als Text veröffentlichen.
Hier die original Nachricht:
Andere Links:

ADIMLAR Europa

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>