hinterhaeltiger-bomben-anschlag-redaktion-adimlar-istanbul

Hinterhältiger Bombenanschlag auf die Redaktion von ADIMLAR Büro in der Türkei am 25.03.15

Gestern Abend um 19:45h wurde in Kagithane/ Istanbul Türkei befindliche Redaktion ein Bombenanschlag verübt.

Chefredakteur Ali Osman Zor und Augenzeugen berichten das vor dem Eingang des Büros eine Vorrichtung entdeckt worden ist mit einer hohen Zerstörungskraft. Die beim öffnen des Eingangstür der Räumlichkeiten Explodiert ist.

Ali Osman Zor: „ So ein Anschlags Muster wird meistens von Staatsagenten verübt, hauptsächlich von CIA und der MOSSAD.“

Anhand unserer Informationen gab es kein Feuer die nach der Explosion ausgebrochen ist. Jedoch hat man Verbrennungen am Gesicht und Körper von Ali Osman Zor festgestellt. Daraus lässt sich die Schlussfolgerung ziehen, das man Chemische Zusätze in die Bombe eingebaut hat damit die Wirkung höher ausfällt. Nach so einer Grossen Explosion ist der Bruder vom Chefredateur und Journalist Ünsal Zor zum Märtyrer geworden. Ali Osman Zor, Cüneyt Karan und Cenk sind Verletzt.

Am Todestag des Politikers und Märtyrers Muhsin Yazicioglu ist auch Ünsal Zor in seine Fußstapfen getreten und sich in die Karawane des Märtyrertodes eingefunden.

Wir überlassen Ihn in die Obhut ALLAH´s c.c. Und hoffen das er uns den weg zum Paradies ebnet. Für die Verletzten wünschen wir als ADIMLAR EUROPA schnelle Heilung.

Im verlauf des Abends eine Offizielle Bekanntmachung von

IGDAS. : „ Das Haus in dem die Explosion stattfand ist von uns in Betreuung und wir geben bekannt das dieses Haus nicht mit Erdgas geheizt wird.“

Nach dieser Aussage gab es auch eine Offizielle Bekanntmachung des Anti-Terror-Abteilung. Die Explosion ist einer Bombe zurückzuführen die vor die Eingangstür der Räumlichkeiten angebracht worden ist.
Die Fronten Verhärten sich !

ALLAH der “Muntakim” ist, wir bitten dich das du uns mit der Ausführung deiner Rache zu beauftragen und versprechen das wir keine Ruhe geben bis alle Agenten die der Agenda dienen der Grenze verwiesen werden. Solange werden wir keine Ruhe geben.

 

ADIMLAR EUROPA

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>