adimlar-düsseldorf-demo-rede

“Wir kennen Euch!” – Rede von Adimlar Sprecher – Düsseldorf – 24.08.2014

was ist los mit euch ?
was sind eure pläne ?
ja ihr..die auf Kinder mit schweren waffen schießen..
ja ihr..die auf Kinder High-Tec Bomben schmeißen..
ja ihr..die auf Kinder sexuelle fantasien ausüben..
wir kennen euch ganz genau..
wir kennen eure pläne..
ihr seid alle gleich in unseren augen..
ihr seid die heuchler der menschheit..
ihr greift die zukunft der menschheit an..
unsere zukunft !
wie die geier..mit unendlichen und kranken gier auf geld,
macht und Perversion..ihr wird nie genug kriegen..
das wissen wir !
ihr wollt die zukunft vernichten !
unsere zukunft !
ihr seid die dunkele seite dieser welt..das böse !
ja wir wissen das der kampf zwischen böse und gute
existiert..
so wie ihr existiert, existiert auch die gute !
für immer..es wird uns immer geben..
die für die gute seite sich entscheiden..
und am ende wird die gute euch besiegen,,
wir glauben daran !
wir kennen euch..wir wissen wer das böse ist..
wir wissen wer die Kinder versklavt hat
wir wissen wer die Kinder bombardiert hat..
die babies verbrand hat ..getötet hat !
In Korea, Vietnam, Japan, Bagdat, Afghanistan,
Palästina…
mit hochtechnologischen waffen, bomben..
wir kennen den schuldigen !
in der Ukraine, In Mynamar, In Afrika, in Latein Amerika,
in Ost Turkistan, in Nord Irak, in Deutschland..in Europa !
in Anatolien..
Ja wir kennen den schuldigen..
In Syrien, in Ägypten, In Lybien..
und in den ganzen nahen osten..
wir kennen die alle unter einem namen !
Und das ist der Imperialusmus.. !
der einzig wahre feind der welt und der menschheit..
Aber deshalb stehen wir hier..ja gegen euch..
gegen den schuldigen ! und gegen die die
sich an schuld der schuldigen beteiligen !
die vampire und grausamen freunde der imperialismus..
zionusmus und kapitalismus..
als menschen…deutsche, türken, palästinenser, marokaner,
araber, spanier, venezolaner, kubaner, russe, kurden und alle anderen
aufrichtigen anderer nationalitäten..und verschiedener
glaubenansichten..moslems, christen, juden, budisten, atheisten..
sogar verschiedene rechtsschulen oder Konfessionen
wie sunniten-aleviten-shiiten, katoliken, orthadoxen ! die wir unter einem namen alle kennen !
menschen..
wir alle sind gegen eure neue welt ordnung !
wir brauchen nicht von euch zu wissen wie wir leben, essen, anziehen,
lachen, weinen und und unterhalten sollen..
wir brauchen nichts von euch..
wir werden nicht das tun was ihr von uns wollt..
oder was ihr uns befehlt..
wir selbst werden unsere eigene weltordnung schaffen..
wir können es selbst…als volk..als die völker..
wir schützen unsere Kinder selbst..
bauen eine neue welt !
ja die welt braucht eine renovierung…
eine neue revolution..
eine echte Renaissance, in dem wir einheitliche ideen
austauschen werden..ohne krieg..ohne rumgeschreie..
wie die wahren menschen..die wirklichkeiten
veröffentlichen..die wirklichkeiten des lebens..
die wahrheit zusammen suchen..und finden !
die wahre zukunft..die erwartende zeit-Alter..goldene ideen-Alter !
menschliche Recht, Wissen, Dialektik, Kunst..
solange die zeit und welt existiert wird auch die hoffnung
der menschen niemals verloren gehen..
auch nicht mit eurem bomben..mit eure manupilationen..
nicht mit eurem medien..waffen..politik die nur aus lügen besteht..
nein ! wir sagen ganz laut nein !
nein zu imperialismus !
nieder mit imperialismus..
hoch die internationale solidarität..
hoch die kinder !
hoch die menschen..
hoch der kampf gegen das böse..
den kampf ist nur dann schlecht, wenn man
nicht gegen das böse kämpft..wenn man nicht gegen das böse widerstand leistet..
hoch der widerstand !
hoch die anti-imperialistische Solidarität
hoch die anti-imperialismus – anti-kapitalismus und anti-zionismus

hoch die aufrichtigkeit der wirklich aufrichtigen menschen..

Mit freundlichen, lieben und revolutionären Grüßen

ADIMLAR Zeitschrift & Anatolische Jugend Initiative Europas

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>